Der Tagesspiegel : A 15 zwischen Spreewald und Polen fertig gestellt

-

Cottbus. Der Verkehr auf der Autobahn A 15 vom Dreieck Spreewald bis zur polnischen Landesgrenze bei Bademeusel (Spree Neisse) kann wieder ungehindert fließen. Verkehrsminister Hartmut Meyer (SPD) gab am Montag das 41,3 Kilometer lange letzte Teilstück frei. Die Sanierung der rechten Richtungsfahrbahn dauerte etwa zwei Jahre und kostete 32 Millionen Euro. Die Baumaßnahme ist Bestandteil des Südost-Brandenburg-Programms. Die linke Richtungsfahrbahn war seit 1995 saniert worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar