• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
  • Anzeige Picard: Lederwaren „Made in Germany“

    Deutsche Wertarbeit stand einst in der ganzen Welt für hohe Qualität. Im Zuge der Globalisierung und des zunehmenden Kostendrucks verlor das Prädikat an Bedeutung. Nicht so beim Obertshausener Lederwarenhersteller Picard.  mehr

    Hochwertige Handtaschen aus Deutschland: Die Firma Picard Lederwaren bekennt sich zu deutscher Handwerkstradition.  Foto: © adisa - Fotolia.com
  • Ausstellung in der Topographie des Terrors Warschauer Aufstand 1944

    Vom 30. Juli bis zum 26. Oktober 2014 wird im Zentrum Berlins die Ausstellung „Warschauer Aufstand 1944” gezeigt. Die Schirmherrschaft für die Exposition haben die Staatspräsidenten der Republik Polen und der Bundesrepublik Deutschland, Bronisław Komorowski und Joachim Gauck, übernommen, die diese wichtige Ausstellung gemeinsam eröffnen werden.  mehr

    Bild dreier polnischer Widerstandskämpfer. Um ihre Arme tragen sie eine rot-weiße Binde, die Nationalfarben Polens. Über ihren Schultern tragen sie ein Maschinengewehr und einen Mörser. Foto: Museum des Warschauer Aufstands © 2014
  • Anzeige Die Wellenlänge stimmt von Anfang an

    Die SEA CLOUD II segelt 2015 wieder ausgiebig in den Norden Europas  mehr

    Auf der SEA CLOUD II beginnt die Entspannung gleich beim Ablegen. Foto:
  • Anzeige Doris Graf

    Geben wir zu viele persönliche Informationen im Internet preis? Vielen Nutzern ist das Ausmaß ihrer Veröffentlichungen im Netz gar nicht bewusst. Doris Graf veranschaulicht mit ihrer Kunst, welche Auswirkungen die Datenentblößungen auf den Menschen haben.  mehr

    Foto: Doris Graf
  • Anzeige Christian Deilmann

    Eine App, die automatisch die gewünschte Temperatur regelt und dabei auch noch die Heizkosten und CO2 senkt– gibt’s nicht? Doch! Die Heizungs-App „Tado“ von Gründer und CEO Christian Deilmann macht’s möglich.  mehr

    Foto: tado°
  • Anzeige Claudia Eckert

    Seit über 20 Jahren forscht Claudia Eckert im Fachbereich IT-Sicherheit  und wird als Expertin von vielen Organisationen zu Rate gezogen. Ihr Erfolg soll auch anderen Frauen im MINT-Berufe Mut machen.  mehr

    Foto:
  • Anzeige Bastian Leibe

    Robotik und Computer Vision sind die Spezialgebiete von Bastian Leibe. Der Jungprofessor ist eine Bereicherung für die deutsche Technologie-Landschaft und sorgt mit seinen Entwicklungen dafür, das Leben von alten und sehgeschädigten Menschen zu erleichtern.  mehr

    Foto: Peter Winandy
  • Jürgen Böhm

    Die Nutzung von Internet, EDV und Laptop ist in der Realschule Arnstorf gang und gäbe. Das soll für eine bessere Unterrichtsqualität sowie zufriedene Schüler und Lehrer sorgen.  mehr

    Foto: eads/Digitales Bildungsnetz Bayern
  • Anzeige Oliver Samwer

    Oliver Samwer ist Internet-Investor. Mit seinem "European Founders Fund" hat der "Jamba"-Gründer in Internet-Giganten wie "MyVideo", "bigpoint.com" und "StudiVZ" investiert  mehr

    Foto:
  • Anzeige Thomas Jarzombek

    Thomas Jarzombek setzt sich für eine bürgerliche und verantwortungsvolle Netzpolitik ein und ist Vorsitzender der Arbeitsgruppe “Digitale Agenda”.  mehr

    Foto: Tobias Koch
  • Anzeige Thomas Wiegand

    Video-Codecs und -Formate sind das Spezialgebiet von Professor Thomas Wiegand. Lesen Sie hier wie Wiegand den Markt mit seinen Entwicklungen vorantreibt und wie wir in Zukunft Fernsehen werden.  mehr

    Foto: Thomas Wiegand
  • Till Behnke

    Mit seiner Spendenplattform "betterplace.org" will Gründer Till Behnke die Lebensbedingungen der Menschen verbessern. Mit Erfolg: Mehr als zehn Millionen Euro hat das Unternehmen bereits an soziale und ökologische Projekte vermitteln können.  mehr

    Foto: Millicom
  • Anzeige Katharina Borchert

    Katharina Borchert gehörte in den 90er Jahren zu den erfolgreichsten Bloggerinnen. Heute ist sie CEO des Magazins "Spiegel Online". Im persönlichen Gespräch klärt Borchert über die Entwicklungen und Möglichkeiten von Medienbranche und Journalismus auf.  mehr

    Foto: faceland
  • Anzeige Andreas Ruhe

    Gehörlose in die digitale Medienwelt zu integrieren, das ist das Ziel von Andreas Ruhe. Wie kann man ein barrierefreies Internet erreichen und welche Grenzen gilt es zu überwinden? Er gehört zu den Machern des "DEAF MAGAZINE".    mehr

    Foto: Dominic Heidl
  • Mercedes Bunz

    Bei "Zitty", "Der Tagesspiegel" und dem Londoner "The Guardian" hat Mercedes Bunz bereits als Redakteurin und Reporterin gearbeitet und dabei den Online-Journalismus maßgeblich vorangetrieben. Auch für die künftige Entwicklung hat die Journalistin weitere Ideen.    mehr

    Foto: Thomas Lohr
von
bis
Bitte geben Sie hier den Suchbegriff ein!

Tagesspiegel-Partner

    Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.