Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

QVC Deutschland : Neue Kooperation mit Lambertz: QVC baut Food-Segment aus

Exklusiv bei QVC: Gebäckmischungen der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6333 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/QVC Deutschland/©QVC"
Exklusiv bei QVC: Gebäckmischungen der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. Weiterer Text über...

Düsseldorf (ots) - QVC Deutschland weitet sein Süßwaren-Portfolio aus: Am 7. Oktober startet das digitale Handelsunternehmen die Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionshaus Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. QVC bietet seinen Kunden herbst-weihnachtliche Gebäckspezialitäten vom Weltmarktführer für Saisongebäck an.

Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen und Dresdner Christstollen - pünktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit bietet Lambertz eine exklusive Auswahl seiner regionalen Gebäck- und Schokoladenspezialitäten bei QVC an. Die Gebäckmischungen, Geschenkdosen und -truhen wurden eigens für QVC zusammengestellt und sind hier exklusiv erhältlich.

Regionale Spezialitäten in exklusiven Geschenkverpackungen

Süßwaren bilden schon heute den Schwerpunkt im QVC Food-Segment. "Dank der Spezialitäten aus dem Hause Lambertz können wir dieses Angebot jetzt noch attraktiver gestalten. Während Lambertz hochwertige, exklusive Süßwaren herstellt, bietet QVC seinen Kunden ein plattformübergreifendes, Einkaufserlebnis - on air, online oder via App - und verkauft seine Produkte mit emotionalen, informativen und unterhaltsamen Inhalten via Storytelling und Bewegtbild. Das ist die ideale Kombination, um gemeinsam erfolgreich zu sein", sagt Ronald Käding, Vice President Merchandising QVC Deutschland. Auch Lambertz Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker blickt der Zusammenarbeit positiv entgegen: "Wir freuen uns sehr, unsere exklusive Auswahl herbst-weihnachtlicher Gebäckspezialitäten, insbesondere auch unsere Produkte mit geografisch geschützter Herkunftsbezeichnung, bei QVC zu präsentieren."

Die Zusammenarbeit zwischen QVC und Lambertz beginnt am 7. Oktober 2017. Die Produkte sind zunächst im Webshop sowie via QVC App erhältlich und gehen am 8. Oktober um 18 Uhr auf Sendung.

Sortiment: Printen aus Aachen unter der Kernmarke Lambertz, Nürnberger Lebkuchen unter der Submarke Haeberlein-Metzger, Original Dresdener Stollen und Stollenprodukte unter der Submarke Dr. Quendt.

Über Lambertz

Die Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz ist eines der ältesten Unternehmen in Deutschland und feiert im nächsten Jahr sein 330-jähriges Jubiläum. Bereits 1688 erhielt der Gründer Henry Lambertz die Konzession für ein erstes Backhaus am Aachener Markt und nannte es "Haus zur Sonne".

Über Jahrhunderte belieferte das Familienunternehmen als Hoflieferant die Königshäuser in Europa mit seinen Printen- und Gebäckspezialitäten. Auch heute noch werden die süßen Köstlichkeiten von Staatsmännern, gekrönten Häuptern und anderen Naschmäulern gern verzehrt.

Vom kleinen Nischenanbieter entwickelte sich Lambertz zu einem der führenden deutschen Hersteller von Dauerbackwaren, ist heute Weltmarkführer bei Herbst- und Weihnachtsgebäck, der in über 40 Länder weltweit exportiert. Im Portfolio des Traditionshauses befinden sich auch die geografisch geschützten drei klassischen deutschen Herkunftsbezeichnungen: Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen und Dresdner Stollen. Lambertz wurde in diesem Jahr als internationales "Superbrand" ausgezeichnet.

Innovationen waren immer ein Credo des Familienunternehmens. So süßte Henry Lambertz IV. im Jahr 1820 den Printenteig erstmalig mit Zuckersirup und Farinzucker und schnitt ihn in Rechtecke. Auf diese Weise entstand die Kräuterprinte, später, mit flüssiger Schokolade, die Schokoprinte.

Noch heute liegen die Unternehmensanteile zu 100 Prozent bei der Inhaber- bzw. der Nachfolgerfamilie. Dr. Hermann Bühlbecker übernahm das Unternehmen im Jahr 1978 in der neunten Generation, seitdem veränderte sich das Sortiment umfassender als in den 300 Jahren zuvor.

Über QVC

Das 1986 in West Chester, Pennsylvania (USA), gegründete Unternehmen QVC Inc. verbindet das Beste aus Shopping, Unterhaltung und Gemeinschaft, um ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei nimmt QVC Kunden in neun Ländern mit auf eine Entdeckungsreise durch ein immer wieder neues Sortiment aus bekannten Marken und neuen Produkten aus den Bereichen Home und Fashion sowie Beauty, Technik und Schmuck. Auf dieser Reise entstehen durch Live-Dialoge, begeisternde Geschichten, interessante Persönlichkeiten und einen ausgezeichneten Service enge Kundenbeziehungen.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Liberty Interactive Corporation (NASDAQ: QVCA, QVCB) beschäftigt QVC Inc. über 17.700 Mitarbeiter mit Standorten in den USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und - im Rahmen eines Joint Ventures - in China. Weltweit begeistert QVC Kunden auf 15 Fernsehkanälen, die mehr als 360 Millionen Haushalte erreichen, sieben Internetauftritten und 195 Social-Media-Präsenzen.

Seit Oktober 2015 ist auch zulily ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Liberty Interactive Corporation, das jeden Tag mit besonderen Angeboten für die ganze Familie überrascht. Das 2010 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Seattle, USA. Laut "Internet Retailer" ist die QVC Gruppe (inkl. QVC und zulily) die Nummer 8 unter den Versandhändlern weltweit.

In Deutschland zählt QVC zu den erfolgreichsten und renditestärksten digitalen Handelsunternehmen im Markt und beschäftigt rund 3.100 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf, Hückelhoven, Bochum und Kassel.

Weitere Informationen: corporate.qvc.com, libertyinteractive.com, unternehmen.qvc.de, presse.qvc.de

Webshop: QVC.de Blog: QVCBeauty.de Youtube: youtube.com/user/QVCDeutschland Facebook: facebook.com/meinQVC Twitter: twitter.com/WirsindQVC Instagram: instagram.com/qvcbeautydeutschland instagram.com/qvcdeutschland

Pressekontakt:
QVC Handel LLC & Co. KG
Mario Ullrich
Tel.: 0211/30 07-5754
Mario_Ullrich@qvc.com

Original-Content von: QVC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: QVC Deutschland

Presseportal - Kontakt

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt