Der Tagesspiegel : Aktuelle Frage: "Ich bin selbst gespalten" - Roland Vogt, Bündnis90/Die Grünen

Wie viele Mitglieder vertreten die 24 Delegierten

Die brandenburgischen Bündnisgrünen kommen heute zu einem "kleinen Parteitag" zusammen. Thema: Die Terroranschläge in den USA und ihre Folgen. Sandra Daßler fragte dazu den brandenburgischen Landesvorsitzenden von Bündnis90/Die Grünen, Roland Vogt:

Wie viele Mitglieder vertreten die 24 Delegierten des heutigen Parteitags eigentlich noch?

Etwa 500.

Lohnt sich der Aufwand?

Bei uns zählt eben Qualität mehr als Masse - im Gegensatz zu anderen Parteien.

Die sind aber nicht so restlos in der Versenkung verschwunden wie die Grünen.

Aber, aber: Wir hatten bei der Landtagswahl 1,9 Prozent und stehen jetzt in den Umfragen bei drei Prozent.

Jetzt mal ernsthaft: Die Bundespartei fürchtet, an der Kriegs-Debatte zu zerbrechen - bietet sie den Brandenburger Grünen aber nicht eher die Chance, wieder wahrgenommen zu werden?

Das ist ein Argument dafür, dass der brandenburgische Landesvorstand den Standpunkt der grünen Bundestagsfraktion, die Beteiligung an militärischen Reaktionen, konsequent ablehnt.

Wird das der Parteitag heute beschließen?

Ich weiß es nicht, bin selbst gespalten. Wenn die Grünen keine Regierungsverantwortung mehr hätten, wäre vieles gefährdet, was sie an Positivem erreicht haben. Aber deswegen pazifistische Grundwerte aufgeben?

0 Kommentare

Neuester Kommentar