Der Tagesspiegel : Alkoholisierter Fußgänger angefahren und verletzt

Ein angetrunkener Fußgänger ist am Mittwochabend in Berlin-Steglitz von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er wollte die Straße überqueren und achtete dabei nicht auf den Verkehr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Berlin (dpa/bb)Ein angetrunkener Fußgänger ist am Mittwochabend in Berlin-Steglitz von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er wollte die Straße überqueren und achtete dabei nicht auf den Verkehr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Autofahrer konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den 57 Jahre alten Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt.