ALTERNATIVE TECHNIK : Schnelle, aber teure Verbindungen

SATELLIT

Die Verbindung über Satelliten erlaubt Übertragungsraten bis zu 24 Mbit/s. Die Technik ist überall verfügbar. Hindernisse können den Empfang aber behindern. Zusätzlich ist teure Zusatztechnik notwendig.

UMTS

Durch UMTS-Netze können Daten mit bis zu 3,6 Mbit/s verschickt und mit bis zu 7,2 Mbit/s runtergeladen werden. Noch aber sind die Netze nicht flächendeckend ausgebaut.

FUNK

Technologien wie WIMAX oder WLAN bieten zwar ausreichend hohe Übertragungsraten, aber nur geringe Reichweiten: vier bis zehn Kilometer.

STROMNETZ

Da alle Haushalte an das Stromnetz angeschlossen sind, ist der Zugang über ein Modem praktisch überall verfügbar. Allerdings kann es durch die Datenübertragung zu Störungen von Funkdiensten sowie des Radio- und Fernsehempfangs kommen. Geschwindigkeiten bis zu 2 Mbit/s sind möglich. mat

0 Kommentare

Neuester Kommentar