Der Tagesspiegel : Angekündigter Tod

-

Nach dem Suizid eines 40-jährigen Mannes laufen gegen Beamte der Polizeiwache Brandenburg Vorermittlungen wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung . Am Dienstagvormittag hatte die Wache von einer Polizeidienststelle eines anderen Bundeslandes Informationen über mögliche Suizidabsichten des Brandenburgers erhalten, doch erst am frühen Nachmittag wurde dessen Wohnung von der Polizei geöffnet. Er hatte sich erhängt. Die Auswertung des Polizeieinsatzes ergab ungeklärte Verzögerungen , zu denen es dabei gekommen war. PNN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben