Der Tagesspiegel : April

-

Kopftuch

BadenWürttemberg beschließt als erstes Bundesland ein Kopftuchverbot für muslimische Lehrerinnen an öffentlichen Schulen.

3.4. Getäuscht

US-Außenminister Colin Powell gesteht ein, dass seine Beweise für die Existenz von Chemiewaffenlaboren im Irak fragwürdig waren.

7.4. Gedenktag

Vor zehn Jahren wurden in Ruanda fast eine Million Tutsi und oppositionelle Hutu massakriert.

7.4. Ermordet

Zwei deutsche GSG-9-Beamte werden im Irak von Aufständischen erschossen.

9.4. K.o.

Der Boxer Wladimir Klitschko verliert in Las Vegas den WM-Kampf im Schwergewicht gegen den Amerikaner Lamon Brewster.

14.4. Geisel

Die italienische Geisel Fabrizio Quattrocchi wird im Irak vor laufender Kamera erschossen.

19.4. Computermüll

Wer Werbemails ohne Zustimmung des Empfängers verschickt („Spam-Mails), handelt nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs wettbewerbswidrig.

19.4. Betrug

Der Politikersohn Max Strauß wird wegen Beihilfe zum Anlagebetrug zu 300000 Euro Geldstrafe verurteilt. Am 15. Juli erhält er wegen Steuerhinterziehung eine mehrjährige Haftstrafe.

22.4. Abschiedstour

Bundespräsident Johannes Rau beendet in Ungarn den letzten Staatsbesuch seiner Amtszeit.

23.4. Neue Welt (I)

Die USA heben ihre Sanktionen gegen Libyen auf. Zuvor hatte Libyen darauf verzichtet, Massenvernichtungswaffen herzustellen.

24.4. Abgelehnt

Die griechischen Zyprer stimmen in einem Referendum gegen die Wiedervereinigung der Insel. Nun kann am 1. Mai nur der griechische Teil der EU beitreten.

29.4. Mehr Schutz

Paparazzi, die Prominente in intimen Situationen heimlich fotografieren, müssen künftig mit Haftstrafen bis zu einem Jahr rechnen. Das beschließt der Bundestag.

30.4. Verurteilt

Der Mörder der neunjährigen Peggy aus Lichtenberg in Oberfranken muss lebenslänglich ins Gefängnis.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben