Der Tagesspiegel : Ausbau der B 5 nach elf Jahren abgeschlossen

-

nauen - Nach elf Jahren Bauzeit ist der Ausbau der Bundesstraße 5 abgeschlossen. Im letzten Bauabschnitt sei die Strecke von der Anschlussstelle Ketzin bis Nauen fertiggestellt und am Dienstag freigegeben worden, teilte das Verkehrsministerium in Potsdam mit. Damit sei die Straße, die an der Grenze zu Berlin-Spandau beginnt und an Wustermark vorbeiführt, vierspurig befahrbar. Das Projekt habe rund 100 Millionen Euro gekostet.

Die B 5 wurden den Angaben zufolge von 10,5 Metern auf 26 Meter verbreitert. Es sei zudem eine Verbindung zur Landstraße 161 entstanden. Wustermark und Nauen würden künftig auf Ortsumgehungen umfahren. Insgesamt habe die neue Bundesstraße eine Länge von 25 Kilometern, darauf seien täglich rund 25 000 Fahrzeuge unterwegs. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar