Ausbau : Schloss Gollwitz wird Begegnungsstätte für Jugendliche

Das sanierte Schloss Gollwitz bei Brandenburg/Havel wird am Sonntag als Begegnungsstätte für jüdische und nicht-jüdische Jugendliche eröffnet.

GollwitzIn die Rekonstruktion und den Ausbau seien 2,5 Millionen Euro geflossen, teilte die Stiftung mit. Es seien 22 Gästezimmer für bis zu 60 Personen eingerichtet worden. Neben Begegnungen von Jugendlichen verschiedener Glaubensrichtungen seien Seminare für Erwachsene vorgesehen, hieß es. Ziel sei es, umfassend über das Judentum aufzuklären. Die Begegnungsstätte sei deutschlandweit einmalig. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben