Der Tagesspiegel : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Gartentag.

„Preußisch Grün an Märkisch Blau“, so lautet das Motto einer Veranstaltungsreihe am Sonntag im Schlosspark Sacrow bei Potsdam. Zwischen 13 und 19 Uhr kann der Reiz dieser Landschaft an der Havel sowohl vom Park als auch vom Wasser aus erlebt werden. Das Spektrum der insgesamt 20 Programmpunkte reicht von Führungen und Vorträgen über Theater und Musik bis zur Versteigerung wertvoller Pflanzen aus dem Bestand der Schlösserstiftung. Die Weiße Flotte fährt mit ihrem Wassertaxi, das unterhalb des Potsdamer Hauptbahnhofes und am Hans-Otto- Theater anlegt, regelmäßig nach Sacrow. Rundfahrten gibt es auch mit historischen Schiffen. Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer ( 0331) 96 94 0 sowie im Internet unter www.spsg.de

Biwak.

Zum fünften Mal wird das Krongut Bornstedt in Potsdam am Sonnabend von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 13 Uhr zur Kulisse für das Biwak „Zu Gast beim Alten Fritz“. Es wird traditionelles Lagerleben mit militärischen Paraden, Exerzieren, Zapfenstreich, Biwak-Wache und Feldküche geboten. Der Verein der Langen Kerls hat rund 20 militärhistorische Vereine mit 300 uniformierten Mitwirkenden eingeladen. Der Eintritt kostet einen Euro, Kinder bis 14 Jahre müssen nichts zahlen. Auskünfte unter der Telefonnummer (0331) 550 650 und im Netz unter www.krongut-bornstedt.de

Radfahrerfest.

Radler und Skater genießen am Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr Vorfahrt auf den Straßen rund um den Scharmützelsee und den Storkower See. Das „Radscharmützel“ wird um 10 Uhr in Storkow (Marktplatz), in Wendisch Rietz (Festwiese an der Hauptstraße), in Bad Saarow (am Hafenpavillon in der Seestraße) und Fürstenwalde (Bahnhof) eröffnet. Von dort beginnen Touren zwischen zwölf und 75 Kilometer Länge. Gaststätten in Storkow, Reichenwalde, Bad Saarow, Diensdorf-Radlow, Wendisch Rietz und Fürstenwalde erwarten die Gäste mit besonderen Menüs. Weitere Informationen unter der Telefonnummer (03679) 648 40 und unter www.scharmuetzelsee.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar