Der Tagesspiegel : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Babelsberg-Tour.

Zu den Villen der einstigen Ufa-Filmstars in Babelsberg führt am Sonnabend eine geführte Radtour. Start ist um 14 Uhr am S-Bahnhof Griebnitzsee. Für die zwei bis drei Stunden dauernde Rundfahrt kann man sein eigenes Rad mitbringen oder einen Drahtesel mieten. Die Teilnahme mit eigenem Rad kostet 14 Euro, zusammen mit der Fahrradmiete 22 Euro. An den einzelnen Villen gibt es Geschichten unter anderem zu Marika Röck, Anny Ondra und Max Schmeling und Heinz Rühmann. Zum Abschluss wird das Filmmuseum Potsdam besucht. Die Tour findet jeden zweiten Sonnabend im Monat statt. Auskünfte und Anmeldung unter Telefon:

030/30 10 51 51, www.sta-tours.de.

Seefest.

Am künftigen Ufer des Bergbausees in Großräschen wird am Sonnabend und Sonntag ein Seefest gefeiert. Vor den Terrassen der Internationalen Bauausstellung (IBA) beginnen ab 11 Uhr alle 45 Touren zu einer Floßfahrt. Durch die ehemalige Tagebaulandschaft finden alle 90 Minuten Führungen zu Fuß, mit dem Jeep oder mit dem Fahrrad statt. Es gibt viel Musik, Unterhaltung und einen Markt. Infos unter Tel. 035753/2610, www.iba-see.de.

Gartentag in Babelsberg

. Anlässlich der Eröffnung der neuen Ausstellung „Schöne Aussichten!“ im Flatowturm im Park Babelsberg wird am Sonntag ab 13 Uhr zu einem Gartentag eingeladen. Die Schlösserstiftung hat Führungen für Erwachsene und Kinder vorbereitet. Allerlei Fabelwesen und Hermann Fürst von Pückler haben sich angekündigt. Zur Anreise empfiehlt sich das Wassertaxi um 12.30 Uhr oder 14 Uhr vom Potsdamer Hauptbahnhof. Infos unter Tel. 0331/969 42 02 oder im Internet unter: www.spsg.de, www.potsdamer-wassertaxi.de. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben