Der Tagesspiegel : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Wasserfest.

Spaß und Unterhaltung bestimmen das Wasserfest am Sonnabend von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 14 Uhr im Stadtpark von Fürstenberg/Havel. Konzerte wechseln sich mit Spaßbootregatten, einer Neptunshow, einem Schaukochen und anderen Dingen ab. Am Sonnabend steigt eine Mitternachtsparty mit Feuerwerk. Informationen unter Telefon 033093/322 54 und im Internet unter www.fuerstenberger-seenland.de/wasserfest.

Kunsttag.

Plätze, Restaurants, Einrichtungen und Ausstellungen in Buckow in der Märkischen Schweiz präsentieren am Sonnabend ab 14 Uhr einen Mix aus Kunst, Natur und Speisen. Zur „Langen Nacht der Kunst“ gibt es außerdem Wanderungen und Führungen, Einblicke ins Filzen, Malen und die Textilgestaltung. Auskünfte unter Tel. 033433/575 00 und unter www.maerkischeschweiz.eu.

Konzert.

Max Raabe und das Palastorchester gastieren am Sonnabend an der zum Museum umgestalteten Tagebau- Förderbrücke „F 60“ in Lichterfeld bei Finsterwalde. Ab 19 Uhr präsentieren sie im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte vor dem „Liegenden Eiffelturm“ Hits der zwanziger und früheren dreißiger Jahre. Die Karten kosten zwischen 26,80 und 40,60 Euro. Parkplätze sind genügend vorhanden. Informationen unter Telefon 03531/608 00 und unter www.f60.de.

Gartenabend.

Einen Abend mit Geschichten und Führungen sowie kulturellen Angeboten hat die Schlösserstiftung für Sonnabend ab 18 Uhr im Neuen Garten in Potsdam vorbereitet. Rund um das Marmorpalais geben außerdem Gärtner Tipps zu allen Aspekten ihrer Arbeit. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Die Teilnahme an den Führungen kostet vier Euro. Auskünfte unter Telefon 0331/969 42 02 und bei www.spsg.de.

Spreewaldfest. Traditionelles Handwerk der Holzpantoffelmacher, Korbflechter, Töpfer und Trachtensticker, dazu Kutschfahrten und Markttreiben gehören zum Kunst- und Handwerkermarkt am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 10 Uhr in Burg im Spreewald. Der Eintritt zum Festgelände mit der Bühne im Ortszentrum ist frei. Informationen unter Telefon 035603/750 16 16 und unter www.burg-spreewald-tourismus.de

Schlossvergnügen.

Nach Jahren des Verfalls soll das Gelände des Schlosses Dammsmühle bei Schönwalde wieder Schauplatz für Veranstaltungen sein. Am Sonnabend zwischen 12 und 20 Uhr und Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr findet ein Familienfest mit vielerlei Aktivitäten für Jung und Alt statt, mit dem sich der neue Betreiber des Schlosses seinen Gästen vorstellt. Der Eintritt ist frei. Im Naturschutzgebiet der Mühlenbecker Seen gibt es vor dem Schloss Möglichkeiten zum Genießen und Erholen, zum Zuschauen, Mitmachen und Baden im See. Informationen unter Tel. 033056/438 790 und im Internet unter www.schloss-dammsmuehle.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar