Der Tagesspiegel : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Nacht der Künste.

Die Stadt Rheinsberg präsentiert am Sonnabend zwischen 15 und 24 Uhr wieder eine „Lange Nacht der Künste“. Zum Auftakt gibt es ab 15 Uhr eine Stadtführung, die am Marstall des Schlosses beginnt. Das Schloss selbst wird bei Führungen um 17, 18.30 und um 21.30 Uhr vorgestellt. Konzerte finden im Schlosstheater und in der St.-Laurentius-Kirche statt. Antiquitäten werden ab 17 Uhr verkauft. Eine Sammelkarte für alle Veranstaltungen kostet 10 Euro. Infos unter Tel. 033931/392 96 oder im Internet unter www.rheinsberg.de/tourist-information.

Kunsthandwerkermarkt.

Antiquitäten, Musik, Wein und Speisen bietet das Ofen- und Keramikmuseum Velten am Sonnabend und Sonntag beim Kunsthandwerkermarkt zwischen 13 und 17 Uhr. 25 Aussteller haben sich angemeldet. Am Sonntag beginnt um 11 Uhr eine Matinee mit Vorträgen zur Sonderausstellung „Baukeramik aus Velten für Berlin, Hamburg und Athen“. Jeweils um 15 Uhr startet eine Führung durchs Museum und die Ofenfabrik. Auskünfte unter Tel. 03304/317 60 und unter www.ofenmuseum-velten.de.

Friedhofsführung.

Am Sonnabend bietet der Südwestkirchhof Stahnsdorf an der südlichen Berliner Stadtgrenze wieder zwei Führungen an: um 10 und um 14 Uhr. Dabei geht es zunächst um die Entwicklung der Trauer- und Bestattungskultur, anschließend werden auf dem größten deutschen Waldfriedhof Gräber bekannter Persönlichkeiten wie Zille, Langenscheidt, von Siemens und Murnau besucht. Treffpunkt ist der Haupteingang in der Bahnhofstraße von Stahnsdorf. Informationen unter Tel. 03329/614 106 und bei www.suedwestkirchhof.de. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben