Der Tagesspiegel : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

-

Hochzeitsjubiläum. Königs Wusterhausen erinnert beim 3. Schlossfest an Sonnabend an die Hochzeit des späteren Königs Friedrich Wilhelm I. mit Sophie Dorothea von Hannover vor 300 Jahren. Die Feier stieg zwar in Berlin, aber die Stadt hat für ihr Fest einfach einen Besuch des Brautpaares im Jagdschloss erfunden. Schließlich verdankt sie dem späteren Soldatenkönig ihre Entwicklung. Neben dem Festumzug ab 11 Uhr gibt es Programme auf sechs Bühnen und einen Handwerkermarkt. Das Schloss kann besichtigt werden. Auskünfte unter Telefon 03375/273 361 und im Internet unter www.koenigs-wusterhausen.de

* * *

Lange Nacht. Erstmals öffnen sich am Sonnabend von 18 bis 24 Uhr in der Potsdamer Innenstadt die Türen von 19 Galerien und Museen zum 1. Potsdamer Kunst-Genuss. Gastronomen, Künstler und Einzelhändler laden in dieser Zeit zu Weinproben, Kaffee- und Teeverkostungen, Cocktails, Modenschauen und zum Kauf ein. Musikgruppen begleiten das Programm, an dem sich unter anderem das Filmmuseum, das Naturkundemuseum und das Alte Rathaus beteiligen. Ab 18 Uhr beginnen stündlich geführte Rundgänge durch das Zentrum. Weitere Auskünfte unter www.potsdamer-kunst- genuss-tour.de Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben