Der Tagesspiegel : AUSFLUGSTIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

-

Operettenfestival . Vor der Kulisse der Alten Ölmühle in Wittenberge beginnen heute die 7. Elblandfestspiele mit Operettenerfolgen und Filmschlagern. Direkt am Ufer der Elbe lautet das Motto heute und am Sonnabend jeweils zwischen 20 und 23.30 Uhr „Melodien der Herzen“. Zur Aufführung kommen unter anderem Werke von Paul Lincke, der in Wittenberge bei den Stadtpfeifern seine musikalische Ausbildung erfuhr, sowie von Paul Abraham, Michael Jary, Eduard Künneke, Franz Lehár, Johann Strauß und Léon Jessel. Zum Abschluss gibt es an beiden Abenden ein Höhenfeuerwerk. Erst danach fährt der letzte Regionalexpress nach Berlin und Cottbus ab. Die Karten kosten zwischen 15 und 60 Euro.

Informationen unter 03877/40 27 21 und unter www.elblandfestspiele.de

* * *

Sommerwanderung. Die Naturwacht Barnim lädt am Sonntag zu einer geführten Exkursion durch das Tegeler Fließtal und an den Mühlenbecker See am nördlichen Berliner Stadtrand ein. Die Laubmischwälder und die tief in das Barnimplateau eingeschnittenen Seen strahlen auch in diesen heißen Tagen eine angenehme Kühle aus. Besucht werden sollen unter anderem Feuchtwiesen und Moore und das einst berühmte Schloss Dammsmühle. Die fünfstündige Wanderung über 11 Kilometer beginnt um 11 Uhr am Rathaus Mühlenbeck. Auskünfte unter Telefon 0 33 38/ 39 89 10 und unter www.naturwacht.

* * *

Spreewaldkultur. Die Schlossinsel in der Spreewaldstadt Lübben ist am Sonnabend ab 19.30 Uhr wieder Kulisse für stimmungsvolle Kahnfahrten durch den nächtlichen Spreewald. Schauspieler und andere Künstler stellen am Ufer Szenen aus der preußischen und sächsischen Geschichte nach. Erwachsene zahlen 21 Euro. Auskünfte unter Telefon 03546/3090 oder unter www.luebben.com ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar