Auszeichnung : Kulturgroschen für Pleitgen

Der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen erhält heute in Berlin den Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates. Pleitung wird für sein herausragendes kultur- und medienpolitisches Engagement ausgezeichnet.

Berlin Als WDR-Intendant habe er sich besonders für das Kulturleben in Nordrhein-Westfalen eingesetzt, teilte der Dachverband des Kulturrates mit. Zugleich sei Pleitgen sowohl auf der europäischen als auch der internationalen Ebene medienpolitisch aktiv.

Die Laudatio bei der Verleihung in den Räumen der Stiftung Brandenburger Tor am Pariser Platz hält Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU). Die Auszeichnung, die seit 1992 vergeben wird, ist undotiert. Zu den bisherigen Preisträgern gehörten Rita Süssmuth, William Forsythe, Johannes Rau und Daniel Barenboim. (mit dpa)