Der Tagesspiegel : Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall in den Flammen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 102 bei Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist am frühen Dienstagmorgen ein Autofahrer getötet worden. Das Fahrzeug war aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt und hatte Feuer gefangen, wie die Polizei in Potsdam mitteilte.

Treuenbrietzen/Potsdam (dpa/bb)Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 102 bei Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist am frühen Dienstagmorgen ein Autofahrer getötet worden. Das Fahrzeug war aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt und hatte Feuer gefangen, wie die Polizei in Potsdam mitteilte. Der einzige Insasse verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Seine Identität ist noch ungeklärt. Es könnte sich aber um den Halter des Autos handeln.