Der Tagesspiegel : Baby und Eltern von Schneemassen verletzt

Ein fünf Wochen altes Baby und seine Eltern sind gestern durch herabfallende Schneemassen verletzt worden. Die Familie war am Nachmittag am Ballonplatz in Berlin-Karow unterwegs, als der Schnee plötzlich vom Dach eines Mehrfamilienhauses fiel, berichtete die Polizei am Sonntag.

Berlin (dpa/bb)Ein fünf Wochen altes Baby und seine Eltern sind gestern durch herabfallende Schneemassen verletzt worden. Die Familie war am Nachmittag am Ballonplatz in Berlin-Karow unterwegs, als der Schnee plötzlich vom Dach eines Mehrfamilienhauses fiel, berichtete die Polizei am Sonntag. Das im Kinderwagen liegende Baby erlitt Schürfwunden an Hals und Gesicht. Die 26 Jahre alte Mutter und der 30-jährige Vater klagten über Schmerzen an Schulter und Arm. Die Familie wurde in einem Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr befreite das Dach von den restlichen Schneemassen.