Der Tagesspiegel : Bahnstrecke bei Wittstock bis Mittwoch gesperrt

Nach dem Zusammenstoß eines Regionalexpress mit einem Lastwagen an einem Bahnübergang bei Wittstock (Ostprignitz- Ruppin) bleibt die Strecke vorerst gesperrt. Regulären Zugverkehr werde es wahrscheinlich erst wieder am Mittwochmorgen geben, sagte Bahnsprecher

Potsdam (dpa/bb)Nach dem Zusammenstoß eines Regionalexpress mit einem Lastwagen an einem Bahnübergang bei Wittstock (Ostprignitz- Ruppin) bleibt die Strecke vorerst gesperrt. Regulären Zugverkehr werde es wahrscheinlich erst wieder am Mittwochmorgen geben, sagte Bahnsprecher Burkhard Ahlert am Dienstag in Potsdam. Die Unfallstelle muss geräumt und der Triebwagen wieder auf die Schienen gesetzt werden. Zudem würden Gleise auf eventuelle Beschädigungen untersucht. Zwischen den Bahnhöfen Groß Pankow und Wittstock gibt es Ersatzverkehr. Am Montagabend war ein Zug der Linie RE 6 mit dem Lastwagen kollidiert, dabei wurde eine 66-jährige Frau verletzt.