Beeskow : Tödlicher Sturz vom Dach beim Schneeräumen

Ein 33-Jähriger soll ein Dach vom Schnee befreien. Dabei stürzt er mehrere Meter in die Tiefe und zieht sich tödliche Verletzungen zu.

Bei Schneeräumarbeiten auf einem Dach ist ein Mann im brandenburgischen Beeskow in den Tod gestürzt. Der 33-Jährige sollte das Dach mit zwei Kollegen vom Schnee befreien, als er von einer Brüstung fiel und etwa fünf Meter in die Tiefe stürzte, wie die Polizei in Frankfurt an der Oder mitteilte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er starb. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben