Der Tagesspiegel : Bergeweise Säcke vom Deich geräumt Großeinsatz in der Prignitz

NAME

Perleberg.   Mit einem Ansturm von Hochwasser-Helfern sind am Samstag die Aufräumarbeiten in der Prignitz fortgesetzt worden. Zur Entlastung der von den Fluten durchweichten Deiche müssen mehrere 100 000 Sandsäcke von den Deichkronen abgeräumt werden, sagte ein Sprecher des Landkreises. Rund 1000 Kräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Bundeswehr trafen am Morgen ein. Außerdem haben sich weitere 400 freiwillige Helfer gemeldet.

Ein Teil der abgeräumten Säcke wird geschreddert, die gut erhaltenen werden einsammelt. Insgesamt wurden im Einsatzgebiet vier Millionen Sandsäcke gebraucht. Der Elbepegel fiel am Samstag mit 5,17 Metern unter die kritische Marke von 5,50 Meter und vermindert sich stündlich um etwa ein bis zwei Zentimeter. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar