Berlin :   JUSTIZ  

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen drei 25- bis 27-Jährige, die laut Anklage als selbst ernannte Klimaschützer bei Autos die Luft aus den Reifen ließen (9 Uhr, Saal B 136). Prozess gegen einen 49-Jährigen um Messer-Attacken auf zwei Prostituierte (9 Uhr, Saal 618).

Dienstag: Prozess gegen einen 45-Jährigen wegen Misshandlung seiner ehemaligen Lebensgefährtin (9.15 Uhr, S. 704).

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses wegen versuchten Mordes gegen den Rudower Bombenleger, der seine Nichte schwer verletzt hatte (9 Uhr, Saal 700).

Donnerstag: Prozess nach jahrelanger Flucht gegen einen mutmaßlichen Treuhand-Betrüger, der mit Komplizen die Ost-Berliner Firma WBB Wärmeanlagenbau systematisch bis zur Pleite „ausgeweidet“ haben soll (10 Uhr, Saal 618). Prozess gegen einen 39-Jährigen, der laut Anklage zahlreiche Autounfälle provozierte und Versicherungen betrog (9 Uhr, Saal 220).

Freitag: Prozess gegen einen 32-Jährigen wegen Vergewaltigung einer Frau in den Räumlichkeiten seines Imbisses (9 Uhr, Saal 504).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar