Berlin :   JUSTIZ  

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 51-Jährigen, der als Aufpasser in einem Bordell einer Prostituierten geholfen haben soll, die Leiche ihres getöteten Babys wegzuschaffen (11 Uhr, Saal D 113).

Dienstag: Prozess gegen einen 23-jährigen mutmaßlichen Linksextremisten um einen Brandanschlag auf ein Auto (9 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen einen Hochschulprofessor, der laut Anklage erhaltene Honorare einer privaten Universität seinem Arbeitgeber verschwieg (9 Uhr, Saal 3108, Kirchstr. 6).

Mittwoch: Prozess wegen Landfriedensbruchs gegen einen 29-Jährigen, der bei der gescheiterten Besetzung des stillgelegten Flughafens Tempelhof randaliert haben soll (9 Uhr, S. 863). Fortsetzung des Prozesses gegen die Mutter, die ihr Baby erstickt und in einem Kleidercontainer abgelegt hatte (9.30 Uhr, S. 621).

Donnerstag: Prozess gegen drei 27- bis 29-jährige Männer, die laut Anklage kiloweise mit Haschisch und Marihuana handelten (13 Uhr, Saal 537).

Freitag: Prozess gegen zwei 30- und 37-Jährige, die auf einen Mann eingeprügelt und ihn ausgeraubt haben sollen (9.30 Uhr, S. 820). Fortsetzung des Prozess gegen eine 21-jährige mutmaßliche Auto-Zündlerin (9.30 Uhr, Saal 101).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar