Berlin :   JUSTIZ  

Diese Woche im Strafgericht

MONTAG, 30. NOVEMBER

Voraussichtlich Plädoyers im Prozess gegen sieben Betreiber eines rechtsextremen Internet-Radios (9 Uhr, Saal 820). Prozess gegen eine 39-Jährige, die ihren Lebensgefährten erstochen haben soll (13 Uhr, Saal 618).

DIENSTAG, 1. DEZEMBER

Prozess gegen eine 38-Jährige, die laut Anklage gemeinsam mit ihrem 17-jährigen Sohn ihren Ehemann über Monate quälte und schließlich zu Tode folterte (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen 29-jährigen Vater wegen Misshandlung seiner sechs Wochen alten Tochter (11.30 Uhr, Saal 456).

MITTWOCH, 2. DEZEMBER

Prozess gegen zwei 21- und 22-Jährige, die sich für einen bewaffneten Überfall auf einen Pizzalieferanten verantworten müssen (9 Uhr, Saal noch offen).

Prozess um betrügerische Teppich-Verkäufe gegen zwei 38- und 39-Jährige (9.15 Uhr, Saal 862).

DONNERSTAG, 3. DEZEMBER

Prozess gegen einen 23-jährigen Autofahrer, der unter Alkohol einen schweren Auffahrunfall verursacht haben soll, bei dem die Beifahrerin in einem anderen Wagen tödlich verletzt wurde (11 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

FREITAG, 4. DEZEMBER

Fortsetzung des Prozesses gegen einen Vater, der sein Baby geschüttelt und derart fest angepackt haben soll, dass es Hirnblutungen und zahlreiche Hämatome erlitt (9 Uhr, Saal D 107).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar