Berlin :   JUSTIZ  

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen vier Hertha-Fans im Alter von 18 bis 28 Jahren, die nach einem Bundesligaspiel gegen Energie Cottbus gegnerische Fans attackiert haben sollen (12.30 Uhr, Saal C 102).

Dienstag: Prozess gegen zwei 16- und 18-Jährige, die laut Anklage einer 71-jährigen Rentnerin mit äußerster Brutalität die Tasche entrissen und tödlich verletzten (9 Uhr Saal 701). Prozess gegen einen Zugführer der S-Bahn, der beim Schließen der Türen eine 84-Jährige übersehen haben soll, wodurch ihre Hand eingeklemmt und die Frau zehn Meter mitgeschleift wurde (9.30 Uhr, Saal 3093, Kirchstraße 6).

Mittwoch: Prozess gegen zwei 36- und 39-Jährige, die sich als Vermittler von Kontakten zwischen Rauschgifthändlern verantworten müssen (9.30 Uhr, Saal 217).

Donnerstag: Prozess gegen einen 40-Jährigen, der seine Lebensgefährtin monatelang misshandelt und zuletzt fast totgeprügelt haben soll (9 Uhr, Saal 217). Fortsetzung des Prozesses gegen zwei 21- und 23-Jährige, die aus Langeweile eine neun Meter lange Eisenkette von einer Pankower Brücke auf die Autobahn gehängt hatten (9 Uhr, Saal 621).

Freitag: Prozess gegen einen 33-Jährigen, der seine getrennt lebende Ehefrau niedergestochen und lebensgefährlich verletzt haben soll (9.30 Uhr, Saal 20).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben