JUSTIZ   :   JUSTIZ  

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



Montag:

Im Prozess gegen einen 26-Jährigen, der in Britz drei Zechkumpane getötet haben soll, werden Plädoyers und Urteil erwartet (9.30 Uhr, Saal 500). Prozess gegen einen 50-jährigen Vater wegen jahrelangen Missbrauchs seiner Tochter (9 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess um einen Überfall auf einen Geldtransporter im November 2006 gegen einen 68-Jährigen, dessen Komplize laut Anklage das Feuer eröffnet hatte und von einem Wachmann erschossen wurde (9 Uhr, Saal 806). Prozess gegen Eltern, die ihre Wohnung als Bunker für den Drogenhandel ihres Sohnes zur Verfügung gestellt haben sollen (9.30 Uhr, Saal 736).

Mittwoch: Prozess gegen einen 22-Jährigen, der bei einer Demonstration versucht haben soll, eine festgenommene Person zu befreien (9 Uhr, Saal 1101, Kirchstraße 6). Prozess gegen vier 23- bis 50-Jährige, die Ermittlungen zufolge Heroin im Libanon erworben und nach Deutschland geschmuggelt hatten (13 Uhr, Saal 606).

Donnerstag: Prozess gegen einen 26-Jährigen, der im Mai 2007 als Häftling Geld von einem Mitgefangenen erpresst haben soll (11.30 Uhr, Saal 671).

Freitag: Fortsetzung des Prozesses wegen Spendenbetrugs gegen den Vorsitzenden des Frauenhilfevereins „Hatun und Can“ (9.15 Uhr, Saal 606). K.G.

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben