JUSTIZ   :   JUSTIZ  

Diese Woche im Strafgericht



Montag:

Prozess um einen Überfall auf eine Filiale der Postbank, bei der die beiden 29- und 31-jährigen Angeklagten rund 200 000 Euro erbeutet haben sollen (9 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess gegen eine Gerichtsvollzieherin, die bei Zwangsräumungen ihrem Lebensgefährten diverse Speditionsaufträge zugeschustert und überhöhte Rechnungen akzeptiert haben soll (9.30 Uhr, Saal 3108, Kirchstraße 6).

Mittwoch: Berufungsprozess um rassistische Hetze in einem „Planer“ zur Fußball-WM 2006 gegen den NPD-Vorsitzenden Udo Voigt und zwei weitere Funktionäre der rechtsextremen Partei, die im ersten Prozess zu Bewährungsstrafen verurteilt worden waren (9 Uhr, Saal 500).

Donnerstag: Prozess gegen einen 23-Jährigen, der seiner ehemaligen Freundin nachgestellt und sie mehrfach angegriffen haben soll (9 Uhr, Saal 806). Prozess um einen Überfall auf eine Rentnerin gegen einen 39-Jährigen, der die Frau laut Anklage mit einem Elektroschocker attackiert hatte (9.30 Uhr, Saal 217).

Freitag: Prozess gegen einen mutmaßlichen Terrorhelfer, der laut Ermittlungen zu einem Trio um die Ehefrau des verurteilten Anführers der islamistischen „Sauerland-Gruppe“ gehörte und für Terrorvereinigungen im Ausland Geld überwiesen hatte (11 Uhr, Saal 700).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben