JUSTIZ   :   JUSTIZ  

Diese Woche im Strafgericht



Montag:

Prozess wegen Totschlags gegen eine 20 Jahre alte Mutter, die ihren neugeborenen Sohn am zweiten Weihnachtsfeiertag aus dem Fenster einer Wohnung in Charlottenburg geworfen haben soll (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen Polizisten, der laut Ermittlungen 3300 Euro aus einem Tresor einer Polizeiwache gestohlen haben soll (9 Uhr, Saal 135).

Dienstag: Prozess gegen eine 23 Jahre alte Frau, die bei Krawallen im Zusammenhang mit der Räumung des Hauses Liebigstraße 14 in Friedrichshain einen Stein auf Polizisten geworfen haben soll (9.15 Uhr, Saal 370). Prozess gegen vier Unternehmer wegen unerlaubter Absprachen bei Ausschreibungen für Brandschutztüren der BVG (9 Uhr, Saal 2115, Kirchstraße 6).

Mittwoch: Prozess gegen drei 17 bis 24 Jahre alte Männer, die laut Anklage durch die Beziehung einer Schwester die Familienehre verletzt sahen und versuchten, den Mann zu ermorden (9 Uhr, Saal B 305).

Donnerstag: Fortsetzung des Prozesses gegen einen Spanier wegen Mordes an seinem Berliner Nebenbuhler (9.30 Uhr, Saal 217). Prozess gegen einen Finanzbeamten, der Daten von Steuerpflichtigen für eigene Zwecke abgerufen haben soll (12 Uhr, Saal 862).

Freitag: Prozess um einen Mordversuch gegen einen 54-jährigen Mathematiker, der mit Gegenständen auf seine schlafende Lebensgefährtin eingeschlagen haben soll (13.30 Uhr, Saal 621).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar