„Tann go“ : Weihnachtsbäume raus – die BSR rückt an

Ab Montag, dem 7. Januar, holt die BSR aus den Stadtteilen die Weihnachtsbäume ab, die am Straßenrand abgelegt werden.

Ausgedient. Wie dieser Weihnachtsbaum in Kreuzberg landen derzeit viele Weihnachtsdekorationen auf dem Bürgersteig. Ab Montag sammelt die BSR sei ein.
Ausgedient. Wie dieser Weihnachtsbaum in Kreuzberg landen derzeit viele Weihnachtsdekorationen auf dem Bürgersteig. Ab Montag...Foto: dpa

Mit griffigen Slogans hat’s die BSR ja, und so tänzelt die Stadtreinigung mit etwas Humor ins neue Jahr: „Tann go“ heißt die Aktion, die in diesen Tagen beginnt. Die Abholung ist kostenfrei, teilt die BSR mit und bittet darum, den Baum nicht zerkleinert in einen Müllsack zu stopfen. Auch sei es von Vorteil, wenn der bunte Schmuck nicht mehr an den Zweigen baumelt; das Holz wird verheizt. Pro Bezirk gibt es zwei Abholtage.

Charlottenburg: 7. und 14. Januar

Friedrichshain: 8. und 15. Januar

Hellersdorf: 12. und 19. Januar

Hohenschönhausen: 12. und

19. Januar

Köpenick: 12. und 19. Januar

Kreuzberg: 8. und 15. Januar

Lichtenberg: 11. und 18. Januar

Marzahn: 8. und 15. Januar

Mitte: 8. und 15. Januar

Neukölln: 12. und 19. Januar

Pankow: 11. und 18. Januar

Prenzlauer Berg: 12. und 19. Januar

Reinickendorf: 12. und 19. Januar

Schöneberg: 7. und 14. Januar

Spandau: 12. und 19. Januar

Steglitz: 12. und 19. Januar

Tempelhof: 9. und 16. Januar

Tiergarten: 7. und 14. Januar

Treptow: 10. und 17. Januar

Wedding: 7. und 14. Januar

Weißensee: 11. und 18. Januar

Wilmersdorf: 9. und 16. Januar

Zehlendorf: 10. und 17. Januar

Die Daten sind zu finden unter www.bsr.de; die Info-Telefonnummer der BSR lautet 7592 6670. Tsp