Berlin : … und in Berlin blüht der Flieder

-

In Berliner Vorgärten leuchten plötzlich Blüten altrosa und violett, es duftet nach Frühling – und das im August. Flieder blüht. Spielt die Natur etwa verrückt? Die Experten im Botanischen Garten Berlin sagen, dass die sommerliche Blüte des syringa vulgaris wahrscheinlich eine Folge der Wetterextreme sei. Nach dem Temperaturanstieg und der langen, heißen Trockenzeit hat der Frühlingsflieder jetzt offenbar auf den kurzen, heftigen Regen reagiert – und eine Notblüte ausgetrieben. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar