Berlin : 10 000 Besucher in vier Tagen bei der Ausstellung

side

Als 10 000. Besucher wurde gestern Wilfried Keddi in der Ausstellung "Reise zum Urknall" begrüßt, die erst seit vier Tagen in der Urania zu sehen ist. Der Hobby-Astronom aus Herne im Ruhrgebiet ist zurzeit als Ingenieur auf der Baustelle des Lehrter Bahnhofs beschäftigt und hatte sich gestern extra frei genommen, um die Ausstellung zu bewundern. Damit er für die Zeitreise gerüstet ist, erhielt Wilfried Keddi eine Sanduhr, die von unten nach oben läuft. Für weitere Erkundungen erhielt er ein Jahresabonnement, das ihm stark ermäßigten Eintritt in die Urania gewährt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben