Berlin : 10. Dezember 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über Pläne für ein Mahnmal

BERLINER CHRONIK

Ein „Mahnmal des unbekannten politischen Häftlings“ hat eine Initiative verschiedener Menschenrechts-Organisationen in einem offenen Brief an Berlins Regierenden Bürgermeister Stobbe zum Tag der Menschenrechte vorgeschlagen. Dabei wird auf den Modell-Entwurf des Bildhauers Bernhard Heiliger verwiesen, der vor Jahren bei einem Weltwettbewerb des Institute of Contemporary Arts, London, von der Jury in Berlin mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde, der eine „erste Empfehlung für die Realisierung in Deutschland“ einschloß.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben