Berlin : 100 Euro für Duden, Atlas, Mathe-Buch

-

Schulbücher sind nicht billig. Was ein Kind pro Jahr so braucht, summiert sich leicht auf 70 bis zu über 100 Euro je nach Schultyp und Klassenstufe. Schon in der Grundschule kosten Deutsch, Englisch- und Mathematikbücher 10 bis 15 Euro, hinzukommen etliche Übungshefte für 5 Euro pro Stück, mal ein Duden für 20 Euro und auch weitere Biologie- oder Erdkundefachbücher für 14 bis 20 Euro. Für Standardwerke wie den „Diercke-Weltatlas“ muss man sogar knapp 35 Euro ausgeben. Mitunter springen die Fördervereine von Schulen ein, um ganze Klassensätze anzuschaffen. In sozialen Brennpunktschulen ist das allerdings undenkbar. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar