Berlin : 108 Yogis machen 108 Sonnengrüße

Foto: promo
Foto: promoFoto: IMAGO

Es wird eine ungewöhnliche Charity-Aktion: Am 10. August wollen um 10.08 Uhr auf dem Holzmarkt an der Holzmarktstraße 25 in Mitte mindestens 108 Yogis zusammenkommen, um gemeinsam 108 Sonnengrüße zu machen – eine in der Yoga-Lehre symbolhaft positive Zahl. Die Organisatorin, die Berliner Yoga-Lehrerin Frauke Schroth, will mit der Aktion 15 500 Euro für den Schutz des Amazonas-Regenwaldes sammeln. Die 108 Yogis sollen Sponsoren suchen, die pro Sonnengruß-Bewegungsablauf 30 bis 50 Euro spenden.

Das Spendenziel sei erreicht, wenn jeder teilnehmende Yogi 144 Euro zusammenbekommt. Zwischendurch wollen die Yogis auch mal tanzen, Handstand üben und frische Luft schnappen. Frauke Schroth gibt die Anleitung und DJ Ena Lind macht die Musik dazu.

Da es neben den Holzmarkt-Betreibern weitere Unterstützer gebe, sei auch für ein Rahmenprogramm gesorgt, teilten die Veranstalter mit: Partner stellen „indicoco Kokoswasser“, „NutriWater“, Kekse und über 100 Tombolagewinne bereit. Sämtliche Erlöse fließen in das Spendenprojekt der Organisation „Off the Mat Into the World (OTM)“. OTM fördert unter andererm die Ausbildung benachteiligter Kinder, soziale Projekte, die Wissenschaft, Künste, Sport, Kinderschutz- und Tierschutzprojekte. kög

Infos unter: www.fraukeschroth.com, www.offthematintotheworld.org, Facebook-Seite: www.facebook.com/108x1087

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar