Berlin : 11. Februar 1982

Vor 25 Jahren liefen die Vorbereitungen für die erste Erdgaslieferung

-

Seit Jahren wird in Berlin auf Erdgas gewartet. Der Vertrag über das deutsch-russische Geschäft war voriges Jahr zwischen der Ruhrgas AG und der Sojuz Gasexport unterzeichnet worden. Die sowjetische Seite hatte damals ihre Bereitschaft erklärt, bis zu 700 Millionen Kubikmeter jährlich auch für die Versorgung West-Berlins zur Verfügung zu stellen. Die nächste Voraussetzung ist jetzt eine Vereinbarung zwischen Sojuz, Ruhrgas und der DDR-Seite über den Transport nach West-Berlin. Die entscheidende geologische Bedingung ist weiter ungeklärt: Ob das unterirdische Speicherkissen rund um das Postfenn im Grunewald für den gigantischen Gas-Speicher geeignet ist.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar