Berlin : 1111 Meter Mode

Die „Coral Fashion Show“ startet heute um 20 Uhr

NAME

Den längsten Laufsteg der Welt hat angeblich Berlin: 1111 Meter zwischen Knesebeckstraße und Olivaer Platz. Heute Abend um 20 Uhr startet auf dem Ku’damm-Catwalk das Modespektakel, bekannt als „Der große Q“.

Mehr als 500 Models präsentieren die Kreationen von 40 deutschen und internationalen Designern. Neben Jean Paul Gaultier oder Joop werden auch Berliner Modeschöpfer wie Lilly Berlin oder Burkhard Wildhagen ihre Kreationen vorstellen. Der Ex- Geschäftsführer des Modecenters Berlin, Claus Pöhland, initiiert den „längsten Laufsteg“ seit 1999. Er will „repräsentative Einblicke in alle Facetten der Mode bieten“. 2001 waren rund 150 000 Zuschauer dabei. Zum zweiten Mal wird das Spektakel vom Waschmittelhersteller Coral gesponsert. Dafür möchte der Sponsor auch groß herauskommen, weswegen „der große Q“ offiziell „Corals fashion Show“ heißt. Die Tickets im Innenraum kosten zwischen 7,50 und 1000 Euro. Doch egal ob modebegeistert oder nur schaulustig: die meisten Besucher werden sich wieder für die Billig-Variante entscheiden und sich kostenlos vor den Absperrgittern tummeln. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben