12 000 Raketen über Westend : Pyronale am Olympiastadion

Fulminantes Feuerwerk über dem Olympiastadion – Die sechste Pyronale erleuchtet am Wochenende den Berliner Nachthimmel.

Lisa Rogge
Ein echter Knaller. Heute und morgen ist Pyronale am Olympiastadion.
Ein echter Knaller. Heute und morgen ist Pyronale am Olympiastadion.Foto: dapd

Die Pyrotechniker bringen den Himmel von Westend zum Leuchten. Am Freitag und Sonnabend findet auf dem Maifeld neben dem Olympiastadion die diesjährige Pyronale statt, zu der 60 000 Zuschauer erwartet werden. Per Handy können die Besucher für jedes Team anrufen und so den Gewinner mitbestimmen. Die Shows beginnen um 20.45 Uhr und enden etwa zwei Stunden später; insgesamt werden 12 000 Raketen in den Himmel gejagt.

Wer sich den Eintritt sparen will, stellt sich an das Südtor des Olympiastadions. Dort können zwar die Farben am Himmel bestaunt werden – das niedrige Bodenfeuerwerk wird von dort aber nicht zu sehen sein. Und wer an diesem Wochenende keine Zeit hat, der hat bei der Konkurrenzveranstaltung „Pyro Games“ am 8. Oktober auf der Galopprennbahn Hoppegarten eine weitere Gelegenheit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben