12. SPIELTAG FIT VORM FERNSEHER : Ran an die Kartoffeln

ÜBUNG EINS

ÜBUNG ZWEI

Zugegeben, zubereitet hat man sie lieber. Aber als Ersatz für Hanteln sind sie besser für die Figur. Ein Sack Kartoffeln liegt bestimmt in jeder Vorratskammer, es gibt also keine Ausrede. Denn Steffen Nitsch hat zwei Übungen parat, die man mit jedem Fünf-Pfund-Gewicht nachmachen kann. Die erste trainiert Schulter und Rücken, die zweite Beine, Po und Schultern.

ÜBUNG EINS

Kartoffeln kreisen lassen: In Bauchlage das Kartoffelnetz in die nach vorne gestreckten Hände nehmen,, Füße handbreit über den Boden heben und Oberkörper abheben. Nun die Kartoffeln/das Gewicht von Hand zu Hand wechseln, die gestreckten Arme nach hinten bis zum Gesäß führen, wieder nach vorne und Kartoffeln in die andere Hand übergeben. Untrainierte 5 bis 10, Trainierte 10 bis 20 Wiederholungen.

ÜBUNG ZWEI

Squat mit Seitheben: Aufrecht stehen, die Kartoffeln seitlich am langen Arm halten. Jetzt einen Ausfallschritt nach vorne machen, Knie im 90-Grad-Winkel, die Kartoffeln unterm Bein zur anderen Hand durchreichen, hochkommen, andere Seite. Wichtig: Oberkörper aufrecht lassen und die Ellbogen leicht gebeugt. Untrainierte 5 bis 10, Trainierte 10 bis 20 Wiederholungen.

Mehr Infos über unseren Personaltrainer Steffen Nitsch unter www.bewegedeinleben.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben