Berlin : 120 Winzer und mehrere Menüs Österreichische Weine im Hilton-Hotel

-

Fast schon zur Berliner Veranstaltungstradition gehört die Frühjahrspräsentation der österreichischen Weinmarketinggesellschaft. „Österreichs Weine mitten in Berlin“ heißt die Veranstaltung, die auch in diesem Jahr am 2. Mai wieder im Hilton-Hotel am Gendarmenmarkt stattfindet. Rund 120 der besten österreichischen Winzer werden dort zusammen mit Berliner Weinhändlern einen Überblick über ihr Programm geben und dabei vor allem den neuen Weißweinjahrgang 2005 vorstellen. Dies sind die beteiligten Berliner Weinhändler, die alle ein qualifiziertes Österreich-Sortiment führen:

Weintraum Frohnau/Feinkost John, Zeltinger Platz 5, Frohnau

Lembkes Grand Cru, Großbeerenstr. 30, Mariendorf und 2 Filialen

Metzdorf/Weinstein, Lychener Str.33, Prenzlauer Berg

Mövenpick Weinland, Forckenbeckstr. 9–13, Wilmersdorf, und Leipziger Str. 60, Mitte

Ottenthal Weinhandel, Ludwigkirchstr. 9, Wilmersdorf

Paasburgs Wein aus Leidenschaft, Fidicinstr. 3, Kreuzberg

Rindchens Weinkontor, Lerschpfad 4, Charlottenburg

Weinladen Schmidt, Attilastr. 52/58, Tempelhof und 4 Filialen

Weinkeller Türk, Gneisenaustr. 15, Kreuzberg

Viniculture, Grolmanstr. 44/45, Charlottenburg

Vinothek Österreich Kattinger, Schillerstr. 93, Charlottenburg

Vinum, Danckelmannstr. 29, Charlottenburg

Wein & Glas, Prinzregentenstr. 2, Wilmersdorf

Weinbeisser, Handjerystr. 90, Friedenau

Rindchens Weinkontor nimmt die Präsentation zum Anlass, in Zusammenarbeit mit drei Restaurants eigene Österreich-Weinwochen zu veranstalten. Sie beginnen am 4. Mai mit einem Abendessen im Restaurant Zander in der Kollwitzstraße 50 in Prenzlauer Berg, bei dem auch der Wiener Winzer Richard Zahel anwesend ist – wir berichteten über ihn auf der Sonderseite am 23. April. Das Fünf-Gänge-Spargel-Menü – sogar mit Spargeleis – mit Weinen von Zahel, Weinrieder und Tschida wird dann dort bis zum 21. Juni für 49 Euro serviert (Reservierung: 4405 7678).

Vom 3. bis 31.Mai bietet das Restaurant Remake in der Großen Hamburger Straße 32 in Mitte ein kreatives Fünf-Gänge-Menü (z.B. Karamell von Pimenton mit Mousse von Chorizo und Käsekrokant) mit Weinen von Maurer, Forstreiter, Reinisch und Tschida für 49,50 Euro (Reservierung: 2005 4102). Und im Jolesch in der Muskauer Straße 1 in Kreuzberg gibt es im Mai vier traditionelle österreichische Gänge – Saibling mit Rahmgurken, Backhendl von der Wachtel, Kalbstafelspitz, Waldbeerstrudel – mit Weinen von Reinisch, Forstreiter, Pittnauer und Tschida für 39,50 Euro (Reservierung unter 6123581).bm

Hilton Berlin, Mohrenstr. 30, Dienstag, 2. Mai, 15 bis 19 Uhr (Fachbesucher bereits ab 14 Uhr), Eintritt frei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar