Berlin : 13. April 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über praktische Gießtüten für Milch:

BERLINER CHRONIK

Neue Milchpackungen werden dem Kunden von heute an in vielen Lebensmittelgeschäften angeboten. Sie sind mit der Hand zu öffnen, der Verbraucher kann auf Schere oder Messer verzichten. Mit einigen Griffen hat man eine praktische Gießtüte herausgeklappt, die sich nach dem Gebrauch wieder verschließen läßt. Auch die Form der Packungen ist neu. Die festen, kunststoffbeschichteten Behälter haben eine quadratische Grundfläche und lassen sich im Kühlschrank leicht nebeneinander schieben. Die Firma Lünebest in Lüneburg, aus deren Molkerei die Milch stammt, liefert nach Berlin rund 50000 Liter täglich und hat hier 20 Prozent Marktanteil.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben