Berlin : 13 auf einen Streich

-

Ein paar Jahre war Renate Wasdrack auf der Jagd, bis es der Castingdirektorin jetzt gelang, „Mikos“ für das Wintergarten Varieté unter Vertrag zu nehmen. Die Künstlergruppe aus Moskau gibt dem neuen Programm auch den Titel – „Mikos Kosmos“ heißt die Premiere am 15. Mai. Bei der 50. Produktion im Wintergarten führt David Shiner Regie – zum zweiten Mal in Berlin. Der in Deutschland lebende Amerikaner aus Paris sah gestern in Jeans und mit Brille dem clownesken Star wenig ähnlich, als der er im Cirque du Soleil zur Sensation wurde. Gestern erntete Shiner schmunzelnde Sympathie, als er in deutschfranzösisch-amerikanischem Kauderwelsch das neue Programm in der Potsdamer Straße auszugsweise vorstellte. „Die Nummern sind ausgeschnitten“, sagte Shiner zur Kostprobe der Künstler aus „Mikos Kosmos“. Aus nur vier Ländern kommen sie diesmal, und es sind 13. Abergläubisch ist der Regisseur da wohl nicht. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben