Berlin : 13-jähriger Radler schwer verletzt

Kind fuhr bei Rot über Straße

-

Nur zehn Stunden nach dem tödlichen Unfall in Prenzlauer Berg verunglückte am Mittwochabend wieder ein Kind mit dem Fahrrad schwer: Der 13Jährige wollte mit seinem Mountainbike um 18.15 Uhr die Fahrbahn der Hellersdorfer Straße in Höhe der Ludwigsluster Straße an einer Fußgängerampel bei Rot überqueren. Eine 42-Jährige erfasste den Jungen mit ihrem Toyota. Das Kind wurde über die Motorhaube geschleudert und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Er kam mit einer Kopfplatzwunde und Schlüsselbeinbruch in eine Klinik. Auch dieser Junge hatte keinen Helm auf. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben