Berlin : 15-Jähriger verletzt Mitschüler mit Nagelknipser

jmw

Bei einem Streit zwischen Klassenkameraden an einer Schule in der Ravenéstraße ist gestern Vormittag ein 15-jähriger Junge im Gesicht verletzt worden. Entgegen ersten Meldungen, der gleichaltrige Täter habe sein Opfer mit einem Messer angegriffen, teilte die Polizei später mit, der Junge habe mit einem Nagelknipser zugeschlagen. Außerdem soll er seinen Kontrahenten mit einer Spielzeugpistole bedroht haben. Nach der Tat flüchtete er, wurde aber von der Polizei gestellt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben