Berlin : 16. März 1979

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über die Vorschulförderung von Migrantenkindern

BERLINER CHRONIK

Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung hat jetzt 5,6 Millionen Mark für den geplanten West-Berliner Modellversuch „Sozialisationshilfen für ausländische Kinder im Kindergarten“ bewilligt. Es wird ein Team von 14 Sozialwissenschaftlern und Pädagogen eingesetzt, die den Kindern in der Bewältigung ihres Alltags helfen sollen. Fast zwanzig Prozent aller Kinder in den West-Berliner Kindertagesstätten sind Ausländer. Sie leiden unter den Sprachschwierigkeiten und Orientierungslosigkeit. An dem fünfjährigen Modellversuch werden 36 Kindertagesstätten, die einen hohen Ausländeranteil haben, mit 2100 Kindern beteiligt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar