Berlin : 16. Mai 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über Senatspläne für Lübars

BERLINER CHRONIK

Der Senat möchte das Dorf Lübars langfristig als „lebendiges landwirtschaftliches Gebiet“ erhalten. Die historische Substanz des Dorfes soll erhalten und mit einer modernen landwirtschaftlichen Nutzung in Einklang gebracht werden. Dem dienen Leitlinien für die Entwicklung von Lübars. Kurzfristig wird ein Wanderwegesystem zur besseren Erschließung dieses Erholungsgebietes angelegt. Mit den Inhabern der landwirtschaftlichen Betriebe sollen Möglichkeiten einer langfristigen Existenzsicherung erarbeitet werden. Dabei denkt der Senat auch an die Möglichkeit, die Höfe für Freizeitzwecke zu öffnen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar