Berlin : 17. August 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über heiße Eisen im Berliner Schulwesen

-

Geht es den Kurfürsten und Herzögen der Berliner Kommunalpolitik an den Kragen? Dem Innensenator liegt nun eine Organisationsuntersuchung vor, die sich mit dem Schulwesen beschäftigt hat, und mehrere heiße Eisen birgt: Ernennung aller Lehrer und Schulleiter durch den Senat (bisher fast ausschließlich durch die Bezirke), Entpolitisierung der Bezirksämter in Form von Stadträten, die vorwiegend Laufbahnbeamte sind (bisher politische Wahlbeamte), völlige Unvereinbarkeit sämtlicher Posten im öffentlichen Dienst mit der Wahl ins Abgeordnetenhaus oder in Bezirksverordnetenversammlungen (bisher besteht nur teilweise eine solche „Inkompatibilität“).

0 Kommentare

Neuester Kommentar