Berlin : 17. Juni 1980

Vor 25 Jahren wurde der Ost-Berliner Tierpark 25 Jahre alt

-

Der Zoo in OstBerlin mit 5000 Tieren aus aller Welt wird 25 Jahre alt. Das Tiergehege ist in einen Schloßpark eingefügt, den DDR-Gartenarchitekten nach Vorlagen von Peter Josef Lenné neu schufen. Die Fassade des Barockschlosses in dem ehemaligen Park von Friedrichsfelde wurde wieder völlig neu hergerichtet. Eine fast einen Kilometer lange Allee führt quer durch den Park. Zu den schönsten Einrichtungen des Tierparks zählt die 1957 geschaffene Eisbärenanlage, die 2000 Kubikmeter Wasser und eine Schwimmstrecke von 86 Metern umfaßt. Schönstes und größtes Tierhaus des Parks ist das Alfred-Brehm-Haus mit seiner 16 Meter hohen Tropenhalle.

0 Kommentare

Neuester Kommentar