Berlin : 17. März 1979

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über eine Besucherumfrage im Bezirksamt Kreuzberg

BERLINER CHRONIK

Erfolgsmeldung aus dem Behörden-Labyrinth: „Immerhin erreichten rund 60 Prozent bei ihrem Besuch ihr Ziel.“ Das ist eines der Ergebnisse einer Befragung, die unter den Besuchern der Bezirksverwaltung Kreuzberg veranstaltet wurde. 1448 Personen sind befragt worden. 12 Prozent werteten ihren Amtsgang als Mißerfolg. Dieses negative Echo hat es vor allem in den Sozialhilfestellen gegeben. Dort mußten die Besucher zum Teil mehr als drei Stunden warten. 57 Prozent mußten sich „erst mühsam“ zu ihrem Sachbearbeiter durchfragen. Mit dem Bezirksamt Kreuzberg und mit der übrigen Berliner Verwaltung waren dennoch 70,6 Prozent zufrieden. Die Umfrage soll dazu dienen, den Amtsweg bürgerfreundlicher zu gestalten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben