Berlin : 19. April 1981

Vor 25 Jahren standen acht Parteien zur Abgeordnetenhauswahl

-

Bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus am 10. Mai werden acht Parteien und neun Einzelkandidaten um Wählerstimmen konkurrieren. Die Bezirkswahlausschüsse haben der Grünen Liste, der Partei Freies Berlin und der Deutschen Volkspartei gestern die Beteiligung an der Wahl gestattet. Im Unterschied zu SPD, CDU, FDP, SEW und der Alternativen Liste, die sich in allen zwölf Bezirken zur Wahl stellen, kandidiert die Grüne Liste nur in elf Bezirken. Die Partei Freies Berlin und die Deutsche Volkspartei bewerben sich lediglich um den Einzug ins Abgeordnetenhaus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben